RhoenStern_V6_Pflegeteam.jpg
12_Presse-Pflegeteam.png

Presse

"Pflegedienste reduzieren Leistungen" - Nicht bei uns!
 

Obernüst, 22. April 2022

Artikel in der Fuldaer Zeitung hinterlässt Sorgen bei Kunden

In ihrer Ausgabe vom 21.04.2022 schreibt die Fuldaer Zeitung unter Berufung auf Aussagen der Präsidentin des deutschen Caritasverbandes, dass aufgrund steigender Energiepreise bei den ambulanten Pflegediensten Leistungen eingeschränkt werden müssen.

 

Von diesen Aussagen und Androhungen möchten wir uns entschieden distanzieren. Diese Aussagen stammen nicht von allen Pflegediensten, sondern stell alleine die Versorgungsbereitschaft des Caritasverbandes dar.

Grundsätzlich hat der Caritasverband insofern recht, als dass Energiekosten und Preise im Allgemeinen steigen und es sowohl den privaten Haushalten als auch den Unternehmen zu schaffen macht. Jedoch haben wir als private Anbieter von Pflegeleistungen nicht die Absicht uns aus der Verantwortung zu ziehen und vereinbarte Leistungen nicht zu erbringen.

Ganz im Gegenteil - wir verhandeln über unseren Berufsverband bpa mit den Kranken- und Pflegekassen über neue Tarife, damit die Leistungen refinanziert werden können. Im Gegensatz zu den kirchlichen Vertretern in der Pflege (Caritas) kümmern wir uns um die Sicherstellung der häuslichen Versorgung im ländlichen Bereich und ziehen uns aufgrund der Wirtschaftlichkeit nicht aus der Pflege zurück. Wir kämpfen für unsere Kunden damit sie die Preissteigerungen von den Kassen finanziert bekommen und lassen sie mit ihrer Hilfsbedürftigkeit nicht alleine.

Neue Wundexpertin
 

Obernüst, im Juni 2021

Erfolgreicher Abschluss der Fortbildung als Wundmanagerin ICW

Wir freuen uns unserer Kollegin, Melanie Bräuning, zur bestandenen Prüfung zur Wundmanagerin ICW gratulieren zu können. 

Melanie Bräuning ist seit 2013 als Pflegefachkraft beim Pflegeteam RhönStern beschäftigt. Im Rahmen der Fortbildungsangebote durch den Arbeitgeber hat sie die Zusatzqualifikation Wundexpertin ICQ erworben. Dies berechtigt zur Diagnostik- und Therapieempfehlung in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt.

Durch den Abschluss konnten wir unser "Spezialistenteam" professionell erweitern.

IMG_0363_edited.jpg
10 Jahre Pflegeteam RhönStern
 

Obernüst, im Oktober 2020

10-jähriges Betriebsjubiläum 

Am 20.10.2020 feierte das Pflegeteam RhönStern sein 10-jähriges Betriebsjubiläum.

Durch die Corona-Pandemie konnte leider keine Einladung an externe Gäste erfolgen und kein Fest stattfinden.

Nachdem im Jahr 2010 die ersten Klienten von drei MitarbeiterInnen versorgt wurden, sind mittlerweile rund 30 Beschäftige beim Pflegeteam RhönStern tätig. Hauptsächlich in den umliegenden Gemeinden Hofbieber, Nüsttal, Hilders, Tann und Dipperz versorgen wir dabei über 250 Klienten. Damit zählen wir zu den größten ambulanten Pflegediensten im Landkreis Fulda. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Klienten und Partnern für das Vertrauen bedanken!

IMG_0250_edited_edited.jpg